Neuer U 400 unterstützt Deutschlands größten Forstbetrieb

March 7, 2013

Mähen, Mulchen, Holzrücken und Winterdienst: Die Aufgaben des kommunalen Forstbetriebs der Stadt Baden-Baden sind vielfältig und erfordern Einsätze über das ganze Jahr. Dafür schaffte die Behörde jetzt einen U 400 mit Profi-Forstausrüstung an.

 

 

In den Wäldern rund um Baden-Baden zeigt der Unimog, was er drauf hat: Der U 400 ist hier bei Gehölzpflegemaßnahmen und Windwurfaufbereitung von Wegen und Straßen nach einem Sturm gefordert. Auch das Offenhalten von Wiesentälern und Wasserläufen und die Pflege von Streuobstwiesen zählen zu seinen Aufgaben.

Diese Jobs meistert er mit einer Bergstütze, Überrollbügel, Astabweiser, Ventilschützern an den Felgen, Abschirmgittern rundum zum Schutz der beheizbaren Scheiben sowie einer Doppel-Trommelseilwinde mit Forst-Funkfernsteuerung. „Auf der Winde haben wir jeweils 6 Tonnen Zugkraft und eine Seillänge von 120 Metern; damit können wir den Unimog nicht nur beim Holzrücken oder bei der Gehölzpflege an Baumstämmen sichern, sondern darüber hinaus sogar feststeckende Langholztransporter freiziehen“, erklärt August Bihlmeier, Leiter des Betriebshofs des Städtischen Forstamts. Damit dem U 400 die harten Einsätze nichts anhaben können, sind Getriebe, Tank und alle anderen Aggregate durch Stahlplatten vor Beschädigungen geschützt.

 

Zur weiteren Ausrüstung des Unimog gehören ein Vario-Schneepflug mit hydraulischer Hebe- und Senkeinrichtung, ein Streuautomat mit Feuchtsalz-Ausrüstung und ein Auslege-Mulchgerät. Diese Kombination macht den Unimog U 400 dank schnellem Gerätewechsel zu einem Unikat mit Multitasking-Fähigkeit für den Allround-Einsatz das ganze Jahr über.

 
 
Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Schnell. Flexibel. Wirtschaftlich.

Das ist der Wilhelm Mayer Miet-Service.

Unkompliziert und einfach bieten wir Ihnen passende Miet-Lösungen. Unabhängig...

MIET-Service Wilhelm Mayer

June 15, 2017

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge